Aktive Nachsorge

Nachsorgeuntersuchungen gehören zum Standart bei den meisten Krebserkrankungen. Gemeint sind regelmäßige Untersuchungen nach Diagnose bzw. Behandlung einer Krebserkrankung. Sie dienen dazu, Anzeichen eines Rückfalles möglichst frühzeitig zu erkennen, um eine bessere Behandlung zu ermöglichen. Die Nachsorge ist sinnvoll und wichtig. Aber betroffene Menschen möchte mehr als nur abzuwarten, ob es zu einem Rückfall kommt oder nicht. Viele möchten etwas für sich tun und aktiv ihren Heilungsprozess unterstützen, um gesund zu bleiben.

Aktive Nachsorge vereint gründliche Untersuchungen mit ergänzenden Maßnahmen der Komplementärmedizin. Daher biete ich Ihnen in meiner Praxis eine aktive Nachsorge mit den folgenden Untersuchungen und Behandlungen an:

  • Immundiagnostik und Immunregeneration durch Vitalstoffe und/oder Immunstimulation durch Misteltherapie oder Thymuspräparate

  • Vitalstoff-Analysen mit gezielter Substitution für einen optimierten Vitalstoffhaushalt (z.B. Selen, Vitamin D etc.)

  • Diagnostik des Säure-Basenhaushaltes und ggf. Entsäuerung des Organismus

  • Analyse und ggf. Regulation der Darmflora durch Ernährungsumstellung oder Probiotika

  • Verschiedene naturheilkundliche Behandlungsformen wie Enzymtherapie oder Akupunktur je nach persönlicher Situation

  • Körperliche Aktivierung z.B. durch Verordnung von Reha-Sport

  • Unterstützung des seelischen Gleichgewichtes durch Entspannungsverfahren oder Gesundheitstraining in Gruppen

Selbstverständlich gehören zur aktiven Nachsorge auch eine gründliche klinische Untersuchung, ein hochwertiger Ultraschall, verschiedene Laboruntersuchungen und die Koordination von diagnostischen Maßnahmen wie Mammographie, Röntgen, CT etc.

Ganzheitliche Nachsorge – ein Plus für Ihre Gesundheit !